Ihr nächster Termin

Ab September bietet wir den Gartenbesitzern wieder die Möglichkeit ihr Obst pressen zu lassen. Äpfel, Birnen und Quitten die nicht lagerfähig oder zu viel sind, können auf diese Art und Weise verarbeitet werden. Der Gartenbauverein weist darauf hin, dass auch Kleinmengen gepresst werden. Die Äpfel sollen reif aber nicht überreif, gewaschen und frei von Faulstellen sein, dann wird die Qualität des Saftes am besten. Bezüglich der Terrninabsprache und weiterer Fragen können sich Interessenten jederzeit an die Familie Kreitmeier unter der Telefonnummer (08453) 2543 wenden.



Impressum
12.06.2017

Wir schenken Ihnen einen Obstbaum